Thermalis Hyperthermal Bio Fango (Schlamm)
zoom_out_map
chevron_left chevron_right

BIOFANGO HYPERTHERMAL THERMALIS

THERMALIS, BIOFANGO HYPERTHERMAL

Hyperthermischer Fango als Medizinprodukt registriert

Der BIOFANGO ist der einzige Schlamm, der weltweit als Medizinprodukt gekennzeichnet ist. Er hat eine entzündungshemmende Wirkung, die mit der Häufigkeit und der Menge des aufgetragenen Schlamms zunimmt.

BIOFANGO wird zur Behandlung von Gelenkschmerzen und Entzündungen verwendet.

Nachgewiesene Wirksamkeit

Universitätsstudien haben bewiesen, dass BIOFANGO die Freisetzung entzündungsfördernder Mediatoren aufgrund seiner Fähigkeit, dendritische Zellen (insbesondere Langerhanssche Inseln) zu desensibilisieren, mit einer Dosiswirkung reduziert. Die Folge ist eine Verringerung der Entzündung und der

29,90 CHF inkl. MwSt.

27,66 CHF zzgl. MwSt.

Beschreibung

BIOFANGO (SCHLAMM) HYPERTHERMAL

Biofango ist ein perfektes Adjuvans für viele rheumatologische, physiotherapeutische und rehabilitative Behandlungen. Biofango Schlamm hyperthermal trägt auf natürliche Weise zur Linderung schmerzhafter Entzündungszustände des Muskel-Skelett-Systems bei und fördert die Entgiftung mit einer bemerkenswerten Wirkung bei Ödemen. Biofango Hyperthermalschlamm kann warm oder kalt angewendet werden. Er wurde unter dermatologischer Aufsicht getestet und enthält keine Konservierungsstoffe.

Der Wirkstoff von Biofango stammt aus der Thermalquelle von Abano (It)

BIOFANFO ist eine Mineralsuspension mit Lamellenstruktur, in der die folgenden aktiven und natürlichen Elemente koexistieren:

  • Lamellenförmige Tonerde, die reich an Silikoaluminaten ist,
  • Das hyperthermale Wasser des Euganeischen Thermalbeckens, das reich an natürlichen und essentiellen Mineralien ist. Seine Zusammensetzung und Temperatur sind für die Entwicklung einer besonderen pflanzlichen Mikroflora (Algen) unerlässlich, die es ihm ermöglicht, eine maximale therapeutische Wirkung zu übertragen.
  • Die Mikroflora, die aus spezifischen halophilen und thermophilen Algenkolonien besteht.
  • BIOFANGO hat einen basischen pH-Wert, der unerlässlich ist, um die "Öffnung" der lamellaren Struktur zu gewährleisten und die natürlichen und aktiven Elemente des hyperthermalen Wassers einzuschließen, wodurch "ein hyperthermaler Umschlag" geschaffen wird. Bei Hautkontakt (saurer pH-Wert = 5-6) zieht sich die Lamellenstruktur zusammen, wodurch ein Mechanismus der "Freisetzung/Absorption" ermöglicht wird:
  • Die Freisetzung von hyperthermalem Wasser und seinen natürlichen und essentiellen Mineralien in die Haut und eine effektive transdermale Penetration,
  • Die Absorption von Kataboliten und überschüssiger Flüssigkeit aus der Haut durch den "Schwammeffekt" des Schlamms.

Kalte Anwendung

Die thermische Hypothermie ist bei folgenden Erkrankungen nützlich: Gelenke, Muskeln, Sehnenentzündungen, Ödeme, die sich in der elektiven Kaltanwendung auf das direkte oder indirekte Trauma bei sportlichen Aktivitäten befinden (R.I.C.E.-Protokoll).

  • Legen Sie den Beutel einige Minuten in den Kühlschrank, um den Schlamm zu kühlen.
  • Öffnen Sie den Beutel und verteilen Sie den Schlamm ca. 1 cm dick direkt auf der zu behandelnden Stelle, wobei Sie den Kontakt mit Metallgegenständen vermeiden sollten.
  • 40 Minuten einwirken lassen und dann abspülen.

Wir empfehlen mindestens 10 Anwendungen, von denen 5 aufeinander folgen sollten.

Anwendung bei Hitze

  • Öffnen Sie den Beutel
  • Den Schlamm in eine nichtmetallische Schüssel geben und entweder im Wasserbad oder in der Mikrowelle auf eine Höchsttemperatur von 39 °C erwärmen, diese Temperatur nicht überschreiten, um Verbrennungen zu vermeiden.
  • Verteilen Sie den Schlamm direkt auf der zu behandelnden Stelle in einer Dicke von etwa 1 cm.
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Metallgegenständen
  • 40 Minuten einwirken lassen und dann abspülen.
  • Nach der Anwendung mit einer wasserundurchlässigen Folie isolieren und mit einem Wollschal oder einem Heizkissen abdecken, um eine konstante Temperatur zu erhalten.

Die Anwendung von Biofango Thermalis® warm ist hauptsächlich als Hilfsmittel bei der Behandlung von Rheuma (vor allem zur Vorbeugung von Rückfällen) und schmerzhaften Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems angezeigt.

Verpackung

Wiederverschließbarer Beutel zu 400 ml / 500 Gramm.

Bitte beachten Sie in jedem Fall die Packungsbeilage.

Technische Daten
B-BTH
8056684240005